FSG Gudensberg I 5 - 0 FV Binsförth I

20. March 2016 - 15:00

Nach dem Auftaktsieg letzte Woche gegen die SG Kehrebach,konnte die Möller Elf die Begegnung auf dem unebenen und holprigen Platz in Obervorschütz  nur den den ersten 45 Minuten offen gestalten.In der 10.Minute  wurde Eduard Streich von Kaan Goekceli gut in Szene gesetzt ,Eduard den Ball aber nicht im gegnerischen Tor unterbringen konnte. Fast im Gegenzug, in der 12.Minute konnte sich Binsförth’s Keeper Marcel Gänshirt auszeichnen,als er bravourös hielt.Leider musste Trainer Bernd Möller in der 18.Minute bereits auswechseln, als Dennis Rother das Feld verletzungsbedingt verlassen musste und Oliver Möller ins Spiel kam. In der 32.Minute scheiterte Konrad Schade mit einem Freistoß an Torwart Arjan Haijat,der den Ball nicht festhielt, der Nachschuss leider aber ” verpuffte “. Die letzte Chance in der 40.Minute für Kaan, als ihm jedoch der Ball infolge des unebenen und holpriges  Platzes leider versprang.

Gleich nach der Pause in der 47.Minute eine unglückliche Abwehraktion von Richard Luft und als dann Marcel den Ball nicht unter Kontrolle bekam ,vollendete Florian Dolle zum 1:0. In der 50.Minute konnte Marcel erneut glänzen, als er in einer 1:1 Situation vor dem gegnerischen Spieler am Ball war.Ein weiteren verletzungsbedingter Wechsel in der 5.Minute, jetzt kam Robert Riemer für Kaan Goekceli. Als in der 60.Minute ein Pass von halbrechts auf die Mitte geschlagen wurde,lenkte Bilal Oendes unglücklich  den Ball durch ein  Eigentor  zum 2:0 ins Netz.   Danach spielte man einfach zu offen  und kassierte noch weitere 3 Treffer : 62.Minute 3:0 Pascal Sopp, 75.Minute 4:0 Pascal Sopp, 88.Minute 5:0 Pascal Klug. Man konnte gegen Gudensberg nur die erste Halbzeit mithalten und koditionelle Mängel auf dem schwer bespielbaren Platz war nicht zu übersehen

FSG GUDENSBERG: Arian Haijat, Robin Colella, Florian Sandin, Fabian Otto, Julian Lautenbach, Patrick Freudenstein, Florian Dolle, Nico Hillebrand, Pascal Sopp, Andre Fröhlich, Pascal Klug, Sven Pfefferkorn, Richard Wanner, Kevin Rupp

FV BINSFÖRTH:  Marcel Gänshirt, Besnik Krasniqi, Latif Aydin, Matthias Wagner, Kai Appel, Bilal Oendes. Eduard Streich, Richard Luft, Konrad Schade, Kaan Goekceli, Dennis Rother, Oliver Möller, Robert Riemer

SCHIEDSRICHTER: Tobias Bindbeutel(ATV Kleinalmerode) ohne Probleme