FV Binsförth I 0 - 3 FSG Efze 04 I

22. May 2016 - 15:00

Der FVB spielte gegen den Tabellenzweiten ohne 4 Stammkräfte ,denn Latif,Luft,Ries und Wagner mussten ersetzt werden. Auf der Auswechselbank sassen 3 Spieler der Reservemannschaft, da da zuvor noch spielten.

Der Tabellenzweite FSG Efze trat in Binsförth sehr lauf und spielstark auf,wobei der FVB  der erste große Chance im Spiel in der 12.Minute hatte. Hier scheiterte Robert Riemer aus kurzer Distanz. In der 16.Minute das 0:1 durch Julius Werner, der eine Unsicherheit in der Binsförther Abwehr eiskalt nutzte. Bis zur Halbzeit tat sich nicht mehr viel nennenswertes im Spiel des sehr sicher  leitenden Unparteiischen  Hagen Dietz.

Mit Beginn der 2. Halbzeit kam Binsförth mit mehr Elan aus der Kabine und hatte in der 65.Minute Pech, als nach einem Freistoß von  Kaan Goekceli  der Ball zu Robert Riemer kam, der nur den Außenpfosten traf. Die Vorentscheidung in der 68.Minute, mit dem 0:2, als Marco Bielert mit einem platzierten Schuss aus ca. 16m  Binsförth’s Keeper Marcel Gänshirt keine Chance  ließ.  Das Endergebnis mit dem 0:3 stellte dann Ali Jamal in der 82.Minute her. Auffallend die äusserst faire Spieweise beider Teams mit einer überzeugenden Schiedsrichterleistung.Die FSG Efze waren am Ende auch der verdiente Sieger.

FV BINSFÖRTH:   Marcel Gänshirt, Marvin Gleisinger, Kai Appel, Julianb Flügel, Bilal Oendes, Eduard Streich, Gottlieb Riemer, Robert Riemer, Konrad Schade,Kaan Goekceli, Besnik Krasniqi, Jonatan Gräser,Sven Stieglitz, Sascha Hartmann

FSG EFZE 04. : Christian Hetzel, Paul Bock, Kai Otto, Kevin Reinsdorf, Jan M.Werner, Julius Werner, Marco  Bielert,Dennis Ciemenga, Ali Jamal, Robert Tomala, Sascha Grenzebach, YlcinYildiz, Sebastian Wiebach, Enrico Jungkurth

SCHIEDSRICHTER: Hagen Dietz(Melsungen) mit einer vorzüglichen Leistung !!