FV Binsförth I 4 - 1 TSV Obermelsungen I

17. April 2016 - 15:00

Erstmals in der Rückserie kam Julian Flügel zum Einsatz,der sich in einem der Vorbereitungsspiele im Februar verletzt hatte. Auch Marvin Gleisinger, der zuletzt zweimal in der Reserve spielte ,absolvierte auch sein erstes Spiel in der 1.Mannschaft in der Rückserie. So standen Trainer Bernd Möller zum ersten Male im Kader 14 Spieler zur Verfügung.

Die junge Obermelsunger Elf begann recht engagiert und spielte sich zum Anfang gleich zwei gute Chancen heraus,die zum Glück für den FVB nicht genutzt werden konnten. In der 13.Minute zirkelte Matthias Wagner einen Eckstoß in den Torraum,als der Ball unglücklich von Philipp Kästner ins eigene Tor ,zum 1:0,befördert wurde.    Keine 2 Minuten später konnte Eduard Streich die Zuschauer erneut zum jubeln bringen,als er nach Vorlage von Richard Luft das 2:0 erzielte. In der 24.Minute setzte sich Besnik Krasniqi auf der linken Seite hervorragend durch und gegen seinen platzierten Schuss,hatte Keeper Tim Steuber keine Chance. Mit der sicheren 3:0 Führung ging es dann in die Pause.

Wer nun gedacht hatte, die Begegnung sein nun in “trockenen Tüchern”, sah sich getäuscht,denn die Gäste kamen mit großen Elan und mehr Engagement aus der Kabine. So kamen sie auch in der 56.Minute durch Robin Kästner zum 3:1 Anschlußtreffer. Aber die Heimelf ließ sich nicht aus dem Konzept bringen und hatte in der 62.+68.Minute zwei große Chancen,als Eduard Streich nur den Pfosten traf und Richard Luft eine gute Chance nicht verwerten konnte. Die Entscheidung in der 80.Minute, als Latif Aydin sich super durchsetzte und den Ball auf den freistehenden Richard Luft spielte, der die Aktion mit dem 4:1 abschloss.Am Ende ein verdienter Sieg für den FVB,der auch in dieser Höhe in Ordnung geht,wobei dieser allen 14 eingesetzten Spieler  zu verdanken war.Auch die Gäste(Trainer Kaempfer und Betreuer Otto) sprachen von einem hochverdienten Sieg für den FV Binsförth.

FV BINSFÖRTH: Marcel Gänshirt, Marvin Gleisinger, Kai Appel, Matthias Wagner, Julian Flügel, Eduard Streich, Robert Riemer, Richard Luft, Konrad Schade, Johannes Ries, Besnik Krasniqi,Kaan Goekceli, Bilal Oendes, Latif Aydin

TSV OBERMELSUNGEN: Tim Steuber.Nils Engelhardt,Sebastian Ludwig, Niklas Hruschka, Philipp Kästner, Leon Herwig, Robin Kästner, Sören Lange, Jan P.Lang, Salah Gathan, Florian Achler, Markus Hepke

SCHIEDSRICHTERIN: Ina Rundnagel(TSG Kammerbach) die insgesamt gesehen in der fairen Begegnung eine gute Leistung zeigte