SG Beisetal II 0 - 3 FV Binsförth II

24. April 2016 - 13:00 Uhr - ?

Die Binsförther Reserve hat nach der  deutlichen 8:1 Niederlage am 11.10.2015 in Obermelsungen einen Lauf,ist in der Folge seit nunmehr 12 Spieltagen ungeschlagen und thront auf dem 2. Tabellenplatz in der B1. Schon nach drei Spielminuten  das 0:1 ,als Oliver Möller den freistehenden Jonatan Gräser anspielte,der zugleich zum 0:1 einlochen konnte. Es dauerte dann aber bis zur 32.Minute ,als nach einem Einwurf von Sven Stieglitz auf Niyazi Hamurcu ,dieser auf und davon war und auf 0:2 erhöhte. In der 34.Minute vergab Jan Stieglitz , der von Jonatan Gräser in Szene gesetzt wurde .Jetzt konnte sich auch Binsförth’s Schlussmann Christian Kupfer bewähren, der einen Fernschuss entschärfen musste.

Nach der Pause  vergab Sascha Hartmann die Vorentscheidung, denn er verschoss in der 49.Minute einen Handelfmeter. In der Folgezeit machte man dadurch die Heimelf wieder stärker, die jetzt auch zu Möglichkeiten kamen und gar einen Lattentreffer verzeichnen konnten.Die Entscheidung dann in der 78.Minue nach einem Freistoß von Sven Stieglitz war Oliver Möller zur Stelle und erhöhte auf 0:3. Am Ende trotz personellen Engpass ein verdienter Erfolg der Binsförther Reserve.

FV BINSFÖRTH: Christian Kupfer, Jan Stieglitz, Sven Stieglitz, Benjamin Pelz, Jonatan Gräser, Serkan Seker, Demet Seker,Ersin Demirci, Niyazi Hamurcu, Oliver Möller, Crisofero Oglialoro

SCHIEDSRICHTER: Norbert Möller(Bad Zwesten/Urffttal)leitete recht sicher