TSV Altmorschen II 1 - 6 FV Binsförth II

21. April 2016 - 19:00 Uhr - ?

Am Donnerstagabend bei herrlichem Fußballwetter traf die Binsförther Reserve auf eine ersatzgeschwächte Heimelf, die an diesem Abend keine Chance gegen den Tabellenzweiten der B1 hatte. Binsförth hatte in der Rückserie erstmals 14 Spieler bei der Reserve an Bord.Vor der Pause brachte der agile Demet Seker den FVB durch zwei Treffer in der 25.+38.Minute 0:2 in Front und so konnte man beruhigend in die Pause gehen.

Nach Wiederanpfiff des sicheren Unparteiischen Hagen Dietz , erhöhte wiederum Demet Seker in der 55.Minute auf 0:3,womit ihm das dritte Tor an diesem Abend gelang. Als Oliver Möller in der 60.Minute das 0:4 gelang, war die “Messe ” gelesen. Benjamin Grieper gelang in der 68.Minute der wohlverdiente Ehrentreffer . In der Schlussphase stellte Sascha Hartmann mit seinen zwei Treffern in der 88.+90.Minute am Ende den klaren Sieg sicher. Dem FVB gelang damit auch die Revanche aus der Vorserie, als man mit 0;3 die”Segel”streichen musste.

TSV ALTMORSCHEN: Jonuzi Shkelqim, Lars Behnke, Abdul Altun, Rene Entzeroth,Mario Schanze, Christoph Vockenroth,Stefan Pfaffenbach, Lukas Wenderoth, Benjamin Grieper, Martin Becker, Jan Hesse, Felix Hiege

FV BINSFÖRTH: Christian Kupfer, Jonatan Gräser, Robert Lange, Jan Stieglitz, Sascha Hartmann, Demet Seker, Oliver Möller, Ersin Demirci, Özgür Yildiz, Sven Stieglitz, Benjamin Pelz, Jan Moog, Serkan Seker,Patrick Hörig

SCHIEDSRICHTER: Hagen Dietz(Melsungen) mit einer souveränen Leistung