Das Berichtsjahr 2020 stand eindeutig unter der Corona-Pandemie und dem anhaltenden Lock-Down .So konnte die Vereinsarbeit, die Übungsstunden der DGG und der Fußball-Spielbetrieb der Senioren in gewohnter Weise nicht durchgeführt werden. So fand die diesjährige JHV wegen den Räumlichkeiten im Gasthaus „zum Goldenen Löwen“ in Beiseförth statt.

Christa Schmidt von der Damengymnastikgruppe führte in ihrem Bericht aus, dass aufgrund der Corona-Pandemie ein Training in der Halle leider nicht möglich war. Die Treffen fanden sporadisch außerhalb der Halle zum gemeinsamen Laufen im Freien statt.

Ohne Schiedsrichter geht es nicht, führte der Schiri-Obmann des Vereins Wilfried Gebhardt  aus. Aufgrund der Covid 19 Pandemie hat der Verband, keine Sanktionen gegen die Vereine ausgesprochen. Das SR-Soll hat der Verein aber auf alle Fälle erreicht.

Der Fan Club so führte Gunther Gänshirt aus, leistete 120 Arbeitsstunden am Sportplatz (Befestigung der Absperrzäune, Streichen der Bänke und der Außenfassade des Sporthauses)

Der Seniorenspielbetrieb der SG Altmorschen/Binsförth wurde auch von der Corona-Pandemie beeinflusst, so wurde die Saison 2020/21 erst im Herbst 2020 gestoppt und dann im Frühjahr letztendlich abgebrochen, berichtete u.a. der Sportliche Leiter der SG Nils Bierwirth.    

Vorsitzender Wilfried Koch berichtete, dass die Feier zum 50-jährigen Vereinsjubiläum zum Zweiten Mal abgesagt werden musste, da Großveranstaltungen untersagt waren, ggf. soll das Fest im Jahr 2022 als 50 plus 2 Jubiläum nachgeholt werden.

Sporthaus im neuen Glanz

Das Sporthaus erhielt einen neuen Anstrich und wurde im Innen- und Außenbereich auf „Vordermann“ gebracht und erstrahlt jetzt im neuen Glanz, so jetzt auch die Spielerkabinen.

Funktion- und Gerätehaus

Mit dem Neubau des Funktion- und Gerätehaus wurde inzwischen begonnen und man hoffe, dass die Arbeiten bis Ende des Jahres abgeschlossen werden können, soweit die Materialverfügbarkeit gegeben ist.

Umrüstung der Flutlichtanlage auf LED

Diese soll auch bis zum Jahresende installiert sein, um so den Sportlern optimale Trainingseinheiten im Winterhalbjahr zu bieten. 

Als neue Kassenprüfer wurden Nadine Gänshirt und Alexander Nachtigal gewählt

EHRUNGEN

Der stv. Vorsitzende Cristofero Oglialoro nahm dann die Ehrungen verdienter Mitglieder vor:

10 Jahre : Bodo Kern, Sven Stieglitz

25 Jahre : Florian Volke, Iris Volke

40 Jahre: Horst Boy

Ehrenmitgliedschaft

Erstmal in der Vereinsgeschichte vom FV Binsförth wurden nachstehende Mitglieder zu Ehrenmitgliedern nach 50-jähriger Vereinsmitgliedschaft ernannt.

Wilfried Koch, Willy Schwarzenau, Arnold Zinnert, Reinhold Nöding, und Jürgen Leck in Urlaub 

Horst Boy

Iris Volke & Florian Volke